Sportförderung für Kinder

Die Mitglieder der Gewobau Pfungstadt können sich über ein ganz besonderes Angebot freuen: für die Kinder der Gewobau-Mitglieder übernimmt die Gewobau die Kosten für eine Mitgliedschaft im Sportverein für 2 Jahre.

Harald Polster, Vorstand der Gewobau Pfungstadt: „Wir haben uns dieses Angebot überlegt, weil wir als Verwaltung der Gewobau immer wieder damit konfrontiert werden, dass sich Mieter wegen Ruhestörung durch spielende Kinder beschweren. Zum Beispiel führt das Fußballspielen in der Wohnanlage immer wieder zu Konflikten. Durch unser Angebot können die Kinder der Gewobau-Mitglieder das Sportangebot der Vereine nutzen und sich dort austoben.“

Besonders eingebunden in das Programm sind die Freie Turngemeinde (FTG) mit Fußball, Gewichtheben, Schwimmen, Akrobatik, Cheer-Leading, und Aerobic, der TSV Pfungstadt mit Handball, Judo und Leichtathletik, der DJK Sportclub Concordia mit Basketball, die DLRG mit Schwimmen und die Jugend-Feuerwehr, die in direkter räumlicher Nähe der Wohnungen der Genossenschaft zu erreichen sind.

Stellvertretend für die Vereine betont Margit Becker-Hillemann, die erste Vorsitzende der FTG Pfungstadt: „Wir Pfungstädter Vereine haben ein breites Sport-Angebot für jedes Alter. Wir begrüssen diese Initiative und freuen uns auf die Kinder der Gewobau Mitglieder.“

Weitere Informationen können Sie dem Prospekt-Download entnehmen. Oder rufen Sie in der Geschäftsstelle an: 06157 – 95 890 10

Lesen Sie hierzu auch den Artikel auf der Website vom „Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft e.V.“

Flyer_sport_FTG_Gewobau_Seite_1